white feather Tradition

Was ist Schamanismus?

Eine einfache Frage und so viele Antworten...

Wenn Du eine "wissenschaftliche" Erklärung suchst schaue bitte unter Wikipedia nach. Schamanismus umfaßt heute einen weiten Bereich.

In meinem Verständnis ist Schamanismus ein Beitrag zum Wohle der Allgemeinheit, auf der Grundlage des Lebensnetzes der großen Göttin und ist immer gekennzeichnet von der Zusammenarbeit mit Lichtwesen.

Die weiße Feder steht genau dafür. Die Zusammenarbeit mit Gott und Göttin, den Engeln, Krafttieren, Drachen und Elementarwesen.

In der White Feather Tradition, egal ob es sich um Kraftplatzarbeit, Feng Shui, der Herstellung von magischen Artefakten wie Amulette oder Trommeln handelt, arbeite ich mit den entsprechenden Lichtwesen eng zusammen und wirken mit ihrerm Segen.

Alle Bücher und Texte die zu diesem Thema geschrieben wurden werden Dir nicht die eigene Erfahrung ersetzen. Also bist Du aufgefordert, es zu wagen! In vielen meiner Seminaren kannst Du praktizierten Schamanismus erleben oder selbst erlernen.
Und wenn Du mehr möchtest kannst Du in einer meiner Ausbildungen alles finden, was Du brauchst um mit Schamanismus Gutes zu tun.

Die Welt braucht Dich!

10500 BC die letzte Hochkultur

Ich habe eine interessante Videoreihe bei You Tube gefunden, wie ja viele von Euch wissen stammen vieles aus Rückerinnerungen von Walter Lübeck und zum Teil auch von mir selbst.
in dieser Video Reihe gibt es Historisch nachgewiesene Tatsachen, neu zusammengestellt.
Meine Schlüsse sind etwas anders, aber die Fakten sprechen für sich...